top of page
elder-mediation-pflege.jpg

Elder Mediation und pflegende Angehörige

Elder Mediation auch Altersmediation genannt, ist eine Konfliktbearbeitung, bei der meist mehrere Parteien und Generationen beteiligt sein können.

Die Elder Mediation kommt in vielen Bereichen zum Einsatz:

  • häusliche Pflege und Gesundheit

  • generationsübergreifende Konflikte in Familien

  • Betreuung der Eltern

  • Umgang mit Krankheiten

  • Kommunikationsprobleme

  • Patientenverfügung

  • Nachlass und Erbschaft

  • Konflikt in der ambulanten oder stationären Pflege

  • Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz

Mutter-Tochter-Porträt

Pflegende Angehörige

Pflegenden Angehörigen kommen nicht selten an ihre physischen und psychischen Grenzen. Die Emotionen kochen hoch und man fühlt sich nicht mehr in der Lage diese zu steuern.

 

Konflikt können entstehen:

  • in der Familie durch Überbelastung des Pflegenden Angehörigen

  • durch die Erwartungshaltung bei der Erledigung der Arbeiten von zu pflegenden und gesunden Angehörigen

  • die Wünsche, Bedürfnisse und Interessen des pflegenden Angehörigen stehen oftmals hinten an

  • wenn gemeinsame Entscheidungen getroffen werden sollen

  • in vielen anderen Bereichen

Kontakt - Elder Mediation
bottom of page